ICONS onlineschalter neuICONS tageskarte neuICONS schule neuICONS tourismus neu

Sportanlagen

Schwimmbad

Das Schwimmbad beim Jadgmattschulhaus steht auch der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Sommerhalbjahr (nach Ostern bis September)

  • Montag, 17.30 Uhr - 19.30 Uhr

Winterhalbjahr (Oktober bis Ostern)

  • Montag, 17.30 Uhr - 19.30 Uhr
  • Samstag, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Während den Schulferien bleibt das Schwimmbad geschlossen.

Preise

  • Einzeleintritt                      Fr.   5.--
  • Halbjahresabo Winter       Fr. 60.--
  • Halbjahresabo Sommer    Fr. 50.--

Die Eintritte sind bei der Gemeindeverwaltung erhältlich.

Das Schwimmbad verfügt über einen Hub-Boden, wonach die Tiefe individuell eingestellt werden kann.

 

 

Turnhallen

Beim Gemeindehaus steht die Gemeindeturnhalle, welche des Öfteren auch als Mehrzweckhalle benutzt wird. Sie dient nicht nur dem Schulturnen, sondern auch den Vereinen. Ein kleiner Annex-Bau Richtung des Bahndammes beherbergt die Schwinghalle, welche vom Schwingklub Erstfeld betrieben wird. Auf dem kleinen Rasenvorplatz finden auch multikulturelle Anlässe jeglicher Art statt, von der Chilbi bis zum „Guggäfäscht, oder vom Jungschwingen bis hin zum Energiestadtfest.

Die Jagdmatt-Turnhalle auf dem Schulareal des Jagdmattschulhauses dient sowohl der Schule wie auch den Vereinen. Angegliedert, aber mit eigener Garderobe versehen, befindet sich das Lernschwimmbecken Jagdmatt.

 

 

Sportanlagen Krump

Infolge des Nationalstrassenbaus wurde dieser Sportplatz neu gestaltet. Er befindet sich an der Wilerstrasse, direkt beim Zivilschutzausbildungszentrum Krump. Eine 110-m-Tartananlage, ein Stichkasten für Stabhochsprung, usw. zeigt seine Verwendung auf. Zur Anlage gehört ein kleines Klubhaus. Betrieben und betreut wird die Anlage vom Turnverein Erstfeld. Hier findet jährlich auch der Crosslauf statt.

 

 

Freizeitanlage beim Schulhaus Jagdmatt

Der kleine Sportplatz südlich des Pfarreizentrums St. Josef dient vor allem den jungen Freizeitsportlern. Zwei Fussballtore stehen zur Verfügung. Neben dem Fussballplatz befindet sich der Spielplatz Jagdmatt.

 

 

Vitaparcours

Der Vitaparcours in Erstfeld befindet sich im Bärenboden. Auf dem Damm im Bärenboden hat es auch noch eine Feuerstelle.

Länge:                2.1 km
Steigung:            90 m
Leistungslänge:  3.0 km

Auf dem Vitaparcours in Erstfeld trainieren Sie auf ausgewogene Weise Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft.

 

 

Fussballplatz Pfaffenmatt

Am nördlichen Ausgang des Dorfes, entlang der Bahnlinie, befindet sich der Fussballplatz des Eisenbahnersportklubs Erstfeld. Zwei Fussballplätze stehen dem ESC zur Verfügung. Ein neues Klubhaus konnte 2004 seiner Bestimmung übergeben werden. Hier findet alljährlich das traditionelle Grümpelturnier statt.

 

 

Schiessanlagen

Im Bärenboden, hinter den Häuserreihen des Erstfelder Oberdorfes und am Fusse eines kleinen Schutzdammes befindet sich die Kleinkaliberschiessanlage. Sie ist mit 6 Laufscheiben ausgerüstet. Die Anlage befindet sich im Besitz der.

Für die Bogenschützen besteht im Hinterwiler im Wilerschachen eine Übungsanlage. Diese befindet sich nördlich von der Schweizer-Familie-Feuerstelle. Betreut wird diese Anlage vom Bogenschiessklub Uri.

 

 

Kynologischer Verein Uri

Das ideale Trainings- und Wettkampfgelände für Hundebesitzer und ihre treuen Vierbeiner befindet sich südlich des Fussballplatzes Pfaffenmatt. Hier werden Kurse für Junghunde bis hin zur Ausbildung zu Katastrophenhunden angeboten.

 

 

Sportklettern

Bei der Einfahrt ins Dorf, direkt bei der Zwischendeponie der Alptransit, beim Chalchofen, erhebt sich ein grosser Felskopf, links am Hang. Er wird des Öfteren von der JO SAC Gotthard zum Einführen der Jüngsten in die Klettertechnik benutzt.

Bei der Kröntenhütte SAC auf 1903 m.ü.M. befindet sich in unmittelbarer Nähe zur SAC-Klubhütte ein gut markierter Klettergarten. Verschiedenste Routen warten auf Anfänger und Könner des Klettersportes.

 

 

Übriges Freizeitangebot

Für Wanderer stehen in Erstfeld mehr als 75 km markierte Wanderwege zur Verfügung. Erstfeld liegt am internationalen Fernwanderweg E 1, von der Nordsee ans Mittelmeer. Beliebt sind die Biker-Routen rund um das Dorf, z. B. Erstfeldertal - Aemmetten. Die Nord-Süd Route von Veloland Schweiz, Nr. 3, ist in Erstfeld gut ausgeschildert.

 

 

Adresse

  • Einwohnergemeinde Erstfeld
    Gotthardstrasse 99
    Postfach 68
    6472 Erstfeld

Kontakt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    09.00 Uhr bis 11.30 Uhr
    15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Vor Feiertagen
    Nachmittags bis 16.00 Uhr